Hansa Garten 24
Hansagarten24 logo - Gartenhaus kaufen

Sauna im Gartenhaus – Spaß und Gesundheit in der Gartensauna

gartenhaus sauna

Der Winter kommt und damit die Kälte. Das ist genau die passende Zeit, einmal richtig durchzuschwitzen in der Hitze einer Sauna. Für Fans dieses heißen Vergnügens ist es natürlich keineswegs nur auf den Winter beschränkt, sondern sie nutzen das gesunde Schwitzbad sogar im Sommer während der Hitzewellen.

Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, der wird sich bald von den Öffnungszeiten öffentlicher Saunen unabhängig machen wollen, besonders, wenn im Garten irgendwo noch genug Platz ist für eine Sauna im Gartenhaus, eine sogenannte Gartensauna. Auf diese Weise braucht im Haus kein kostbarer Platz geopfert zu werden.

Saunen ist gesund

Einige positive Auswirkungen auf die Gesundheit sind für das Saunen bekannt und nachgewiesen:

  • Bessere Durchblutung der Haut und damit
  • Entgiftung über die Haut, reinere Haut, offene Poren
  • Vorbeugung gegen Schnupfen oder grippale Infekte
  • Kreislauftraining
  • Entspannung und Stressabbau und damit auch
  • Linderung stressbedingter Symptome, wie Schmerzen unklarer Genese oder Schlafstörungen

Ganz davon abgesehen ist es auch einfach schön, etwa mitten im kalten Winter einmal eine solche volle Dosis von Hitze zu erleben, die kalten Füße mal aufzuwärmen, sich dann in eiskaltem Wasser abzukühlen und in den Pausen in warme Decken gehüllt an der frischen Luft einfach nur da zu sein und zu spüren, wie der ganze Körper noch von Hitze durchpulst wird, während die abgekühlte Haut sich langsam wieder aufwärmt.

Die Vorteile einer Sauna im Gartenhaus

Mit einer eigenen Sauna im Garten sind einige Vorteile verbunden.

  • Anfahrtwege und Rückfahrten zu und von öffentlichen Saunen, die im Straßenverkehr den Stresspegel dann schon wieder langsam ansteigen lassen, sind Vergangenheit, sobald Sie Ihre eigene Sauna besitzen.
  • Ihre eigene Sauna kostet Strom (oder auch Holz, falls Sie einen holzbefeuerten Saunaofen wählen) aber das dürfte insgesamt weit weniger sein, als die Eintritts- und Fahrtkosten für die öffentliche Sauna. Langfristig sparen Sie also.
  • In der eigenen Sauna sind Sie privat. Völlige Nacktheit ist kein Problem und auch ihre Mitsaunenden suchen Sie sich selber aus.
  • Sie werden infolge dieser Vorteile regelmäßiger oder auch öfter saunen und maximieren damit die gesundheitlichen Vorteile.
  • Ihre Sauna wird so luxuriös, wie Sie es möchten oder sich leisten können. Der Errichtung von regelrechten SPAs im eigenen Garten steht nichts im Wege, wenn Sie ein Gartenhaus geeigneter Größe oder gleich einen GartenSPA wählen.

Falls Sie Ihr bewohnbares Gartenhaus als Gästehaus oder Ferienhaus nutzen oder sogar vermieten, dann werden Sie wissen, dass Sie für Ferienhäuser mit Sauna weit höhere Mieten erzielen können als für solche ohne Sauna.

Welche Optionen gibt es für eine Sauna im Gartenhaus?

  1. Saunakabine in ein Gartenhaus einbauen

Besitzen Sie zufällig ein Gartenhaus, welches Sie leerräumen können, dann können Sie dort eine Saunainnenkabine einbauen. Da diese aber zur Lüftung noch Abstand von den Seitenwänden braucht, werden Sie dabei etwas Platz verlieren. Da dieser Fall, das Gartenhäuser plötzlich nicht mehr gebraucht werden, doch recht selten vorkommt, kommen wir gleich zur nächsten Möglichkeit:

      2. Lohnt es sich für eine Sauna ein neues Gartenhaus zu kaufen?

Auf jeden Fall! Dann sollten Sie aber direkt eine Gartensauna kaufen. In diesem Bereich finden Sie Gartenhäuser, die speziell für den Ausbau zur Sauna konzipiert sind, in allen möglichen Größen.

     3. Sie verbinden ein Gartenhaus mit allen seinen Vorteilen und dem Platzangebot für Hobby, Freizeit, Beruf oder wofür immer Sie einen solchen trockenen, geschützten Innenraum nutzen mit einer Sauna unter einem Dach. Auch dafür finden Sie einige nicht nur preislich, sondern auch von der Raumaufteilung und dem Design her attraktive Modelle in unserer Rubrik „Gartensauna“ sowie in unserer Abteilung „Gartenhäuser mit Sauna“. Falls Sie mehr möchten, als nur eine Sauna, etwa auch für den Ausbau zu einem regelrechten SPA, sind diese Modelle zu empfehlen.

Worauf sollten Sie achten?

Mit der Errichtung Ihrer eigenen Gartensauna haben Sie die Chance, die Sauna so einzurichten, dass Sie Ihrem Saunastil voll entgegenkommt. So könnten Sie beispielsweise ein Modell mit einer überdachten Terrasse wählen, wenn Sie gerne in den Pausen draußen auf einem gemütlichen Liegestuhl entspannen.

Wenn Sie gerne sehr kalt abkühlen, dann könnten Sie auch ein massives Wasserbecken neben dem Gartenhaus mit der Sauna anlegen. Das Erlebnis, im Winter einmal in ein in das Eis gehacktes Loch ins eiskalte Wasser einzutauchen, ist eine lohnenswerte Lebenserfahrung, die nicht jeder besitzt.

Größere Gartenhäuser mit Sauna bieten Platz auch für gesellige Aktivitäten neben oder nach der Sauna. Ob das Spielerunden, Gesprächsrunden, gemeinsame Essen oder auch Übernachtungen sind: Ein Gartenhaus mit Sauna bietet alle möglichen Optionen, das Saunen individuell zu kultivieren.

Das Material ist immer ein wichtiges Thema

Dabei gibt es zwei wichtige Aspekte:

Die Wandstärke

Da Holz – besonders Holz von Nadelbäumen – ein sehr effektiver Wärmedämmstoff ist, spielt die Wandstärke natürlich auch eine Rolle für die Isolation. Wenn Sie die Wahl haben zwischen Wandstärken von etwa 44mm, 58mm oder 70mm, dann haben Sie mit der 70mm Ausführung bereits eine für eine Sauna ausreichende Wärmeisolation erreicht. Wenn Sie dann ein Isolationspaket für Boden und Decke noch zusätzlich erwerben, dann geht beim Saunen oder auch bei einer weiteren Nutzung Ihres Gartenhauses kaum noch Wärme nach draußen. Im Sommer sorgt das dicke Holz für den umgekehrten Effekt: Während draußen schon alles schwitzt, ist es im Inneren Ihres Gartenhauses noch angenehm kühl.

Die Holzart

Tatsächlich wurde die nordische Fichte in Europa erstmals bekannt als Holz, welches für Saunen, etwa Sitzbänke und so weiter am besten geeignet ist. Wir bauen nun alle Gartenhäuser und natürlich auch die Gartensaunen aus diesem Holz, welches nicht nur Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen ohne Probleme erträgt, sondern auch noch fest, feinmaserig, leicht und langlebig gleichzeitig ist.

Bei weiteren Fragen oder auch individuellen Wünschen für unsere Gartensaunen und Gartenhäuser mit Sauna kontaktieren Sie uns bitte oder rufen Sie Dean unter der Nummer 089 3803 5582 an.

Categories

back to top Hansagarten24