Holzgaragen

Eine Holzgarage findet man immer häufiger neben deutschen Straßen. Sind sie Einfamilienhausbesitzer und möchten ihr Auto im Winter vor der Witterung schützen und es auch im Sommer nicht draußen stehen lassen? Mit einer Holzgarage erhalten sie nicht nur Schutz, sondern auch ein optisches Accessoire, welches ihr Eigenheim erheblich aufwertet. Alle unsere Holzgaragen und Carports bieten Platz für ein bis zwei Autos sowie zusätzliche Fläche für die Unterbringung Ihrer Gartenutensilien. Zumeist handelt es sich um eine Kombination aus Garage und 4-5 m2 Gartenschuppen mit separatem Eingang.

Es werden alle 20 Ergebnisse angezeigt.

Holzgaragen, Doppelgaragen und Carports

Wenn Sie eine günstige Holzgarage suchen, dann sind Modelle, die Sie selbst zusammenbauen können, zu empfehlen. Es gibt viele Modelle, die verschiedene Designs bieten.
Als natürliches Baumaterial ist Holz besonders umweltfreundlich und wird daher immer beliebter. Folgende Punkte sprechen für die Wahl einer Garage aus Holz.

Niedrige Kosten

Eine Holzgarage mit 44 mm dicken Wänden erhalten Sie schon für 3000 bis 3500 Euro. Für eine bessere Stabilität können Sie noch ein Fundament aus Beton hinzufügen, was ca. 1500 bis 3000 Euro Mehrkosten bedeutet. Falls Sie nicht selbst Hand anlegen wollen, können Sie auch Fachleute hinzuziehen, was zwischen 900 und 1400 Euro kosten kann. Alles in allem erhalten Sie so Ihre Holzgarage für einen Betrag von bis zu 6000 Euro.

Einfacher Zusammenbau
Die Montage einer Holzgarage kann von jedem vorgenommen werden, der über einige Heimwerkerkenntisse verfügt. Sie müssen lediglich Bauelemente aus Holz gemäß einer Skizze zusammenfügen, Fenster und Türen einbauen sowie das Dach festnageln. Im Internet (z.B. auf YouTube) finden Sie viele Tipps für den Zusammenbau von Holzhäusern und – garagen.
In Regel benötigen Sie für den Zusammenbau nicht mehr als 2-3 Tage, wenn 2 Personen Hand anlegen. Fachkräfte kommen zumeist mit einem Tag aus.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Ihre Holzgarage können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Geben Sie unterschiedlichen Bauteilen unterschiedliche Farben und dekorieren Sie die fertige Garage, wie es Ihnen gefällt, z.B. mit Pflanzen.

Funktionalität 
In Ihrer Holzgarage findet nicht nur Ihr Auto Platz. Kleine Modelle bieten zusätzlichen Platz für Gartengeräte. Größere Modelle, die nur einige hundert Euro mehr kosten, bieten oft auf jeder Seite bis zu 1,5 m zusätzlichen Platz. Warum also nicht eine Werkbank in der Ecke unterbringen?
Schließlich gibt es noch Doppelgaragen. Hier finden natürlich zwei Autos Platz. Viele Familien nutzen den zweiten Teil der Garage aber als Lagerraum oder Werkstatt.
Kombimodelle aus Garage und Carport bieten Ihnen die Möglichkeit, Fahrräder oder Gartenmöbel geschützt unterzubringen. Viele Familien haben auch eine Essecke unter dem Carport!

Gemütlichkeit

Holz lässt sich mit den heutigen Technologien vielseitig verarbeiten und bietet daher viele Gestaltungsmöglichkeiten. Kein anderes Material verleiht so viel Wärme und Gemütlichkeit. Daher werden Holzhäuser immer beliebter – als Garage, Geräteschuppen, Gartenbüro oder als Gartenhaus.

„Hansa Line“ Garagen

Unsere Holzgaragen der Produktreihe „Hansa Line“ haben ein modernes Aussehen, sind von bester Qualität und können vom Kunden selbst zusammengebaut werden.

Sie verfügen über 44 mm starke Wände, imprägnierte Fundamentbalken, doppeltverglaste Fenster, Sturmleisten aus Metall, Metallstäbe in den Wänden für erhöhte Stabilität, Dachbretter und Dachpappe. In der Standardausführung finden sich natürlich auch Schrauben, Nägel, Metallverbindungen sowie eine detaillierte Montageanleitung. Alle Modelle können innerhalb von zwei bis vier Tagen ohne professionelle Hilfe von Ihnen zusammengebaut werden.

Als Garagentüren bieten wir Doppeltüren oder aber Hebetüren an. Die klassischen Doppeltüren der Standardausführung sind günstig und können von Ihnen selbst eingebaut werden. Hebetüren sind bequemer, passen gut zum modernen Aussehen der Garage und können mit einem Elektromotor ausgestattet werden, den Sie mit der Fernbedienung steuern.

Bei allen Garagen kann die Lage der Wände, der Fenster und der Tür flexibel verändert werden. Diese Veränderungen können während der Montage erfolgen, ohne dass Sie dies bei der Bestellung berücksichtigen müssen.

Unsere kleinsten Garagen (Typ A und C) sind 3 m breit und 5,5 m lang. So passt auch ein Audi Q7 bequem hinein, und Sie haben an den Seiten und der Rückwand noch Stauraum für Gartengeräte oder ähnliches. Typ A hat ein Spitzdach, während Typ C mit unserem Bestseller, dem Flachdach der „Hansa“-Reihe, ausgestattet ist.

Garagen des Typs B und D sind 4,5 m breit, was bei einer durchschnittlichen Breite der heutigen Autos von 2 m bedeutet, dass Sie noch viel Lagerraum haben oder sogar eine kleine Werkstatt in der Garage unterbringen können. Garagen des Typs B haben ein klassisches Spitzdach, während Typ D das moderne Flachdach bietet.

Hölzerne Doppelgaragen (Typ E und F) eignen sich für zwei Autos und bieten im Falle von einem Auto genug Platz für eine große Werkstatt oder aber ein Nebenzimmer für den Herren des Hauses. Typ E hat das klassische Spitzdach, während Typ F mit einem Flachdach ausgestattet ist.

Die Modelle des Typs G und H bieten eine Kombination aus Garage und Carport in einem. Beim Standardmodell befindet sich die Garage auf der rechten, der Carport auf der linken Seite. Sie können diese Anordnung aber ändern. Ob Sie den Carport für ein Auto nutzen oder aber als gemütliche Sitzecke im Freien, ist Ihnen überlassen.