Holzgaragen als Bausatz kaufen

Holzgaragen kaufen

Die Option, Holzgaragen in Form fertig vorfabrizierter Bausätze als Paket zu erwerben, etwa nach der Auswahl eines passenden Modells im Internet, ist bei Garagen aus anderen Materialien nicht in der Form gegeben. Weder für Beton, für Steine noch für Stahl gibt es ähnliche Optionen.

Es ist auch nicht möglich, solche Garagen in nummerierten Einzelteilen mit einer so genauen Bauanleitung zu liefern, dass sogar Laien sie ohne Probleme innerhalb von ein bis zwei Tagen zusammenbauen können. Natürlich bedeutet diese Option auch die Möglichkeit, diese Einzelteile Stück für Stück zu einer Stelle zu transportieren, die für Schwerlastverkehr nicht zugänglich ist. So etwas kommt vor, wenn etwa nur noch im rückwärtigen Teil eines Grundstückes Platz für eine Garage, etwa für das Zweitauto der Familie ist, wohin nur ein einfacher selbstgebauter gepflasterter Weg führt, der einen Personenwagen leicht trägt, aber keine beladenen Lastkraftwagen. Oder man benutzt eine solche Holzgarage an einer Stelle, wo überhaupt kein Fahrweg hinführt. Auch das kommt öfter vor, nämlich, wenn die Holzgaragen gar kein Auto, sondern etwa eine Werkstatt beherbergen sollen, wofür sie mit ihren großen Garagentoren und ihren stabilen Böden besser geeignet ist, als so manches Gartenhaus.

Die Beliebtheit von Holzgaragen hat viele Gründe

Die Möglichkeit, Holzgaragen als Bausätze zu erwerben und selbst leicht zusammenzubauen ist aber bei weitem nicht der einzige Grund für ihre Beliebtheit. Das atmungsaktive Baumaterial Holz hat hier eine Menge von Vorteilen gegenüber anderen möglichen Baustoffen vorzuweisen.

Ein bekanntes Problem gerade bei Stahlgaragen aber auch bei Betongaragen ist die Bildung von Kondensationswasser und damit die energieaufwendige Notwendigkeit, eine Dauerlüftung zu installieren. Kondensationswasser entsteht, kurz gesagt, wenn eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, wie sie etwa nach dem Parken eines regennassen Fahrzeugs entsteht, schnell abkühlt.

Holz hat demgegenüber den Vorteil, dass es sowohl Luftfeuchtigkeit aufnimmt und später wieder abgibt als auch hervorragende Wärmedämmeigenschaften hat. Auf diese Weise werden in Holzgaragen sowohl der Verlauf der Luftfeuchtigkeiten als auch die Temperaturverläufe ausgeglichener verlaufen; schnelle Änderungen, die zu Kondensation führen könnten, treten nicht mehr auf.

Holzgaragen haben eine sehr lange Lebenserwartung, wenn sie konsequent vor Feuchtigkeit durch das Wetter und aus dem Boden geschützt werden. Jeder Bauherr weiß das und wird bestrebt sein, die Trockenkonservierung des Holzes, aus dem seine Garage besteht, aufrecht zu erhalten. Genau dieselben Bedingungen sind auch für das Auto in der Garage so nützlich. Ein Auto, welches trocken und sicher in einer Holzgarage geparkt ist, wird ebenfalls ein langes rostfreies Leben vor sich haben.

Weitere Vorteile von Holz als Baustoff sind:

  • Holz sieht gut aus, ist leicht zu pflegen und kann auch leicht in allen möglichen Farben, Beizen, Schattierungen gestrichen und damit optimal in das Grundstück und an eventuell bereits vorhandene Gebäude angepasst werden.

  • Holz ermöglicht nachträgliche Änderungen/Erweiterungen/Einbauten leichter als andere Materialien. Ein Nagel, eine Leiste, ein Bohrloch in Holz ist schnell gemacht und Modifikationen aller Art sind auch Laienhandwerkern jederzeit möglich. Anders bei Betongaragen, wo schon ein Dübelloch nur mit einem Spezialbohrer gesetzt werden kann oder einer Stahlgarage, wo solche Löcher unvermeidlich die Beschichtung zerstören und zu Rostlöchern werden.

  • Auch preislich können Holzgaragen durchaus mit anderen Alternativen mithalten und sind häufig sogar preisgünstiger. Der Preis ist natürlich auch mit der Qualität verknüpft und daher sollten Sie beim Kauf von Holzgaragen auch auf eine langjährige Herstellergarantie und auf Details achten, die eine gute Qualität indizieren, wie Echtglasfenster oder Zylinderschlösser.

Schließlich sind Holzgaragen auch umweltfreundlich, denn sie werden aus einem nachwachsenden, natürlichen Rohstoff gefertigt.

Die Breite des Angebots, aus dem Sie ein für Sie passendes Modell wählen können, ist bei Holzgaragen auch größer als bei anderen Arten. Einzelgaragen für begrenzte Platzverhältnisse, großzügige Garagen, die auch noch ein paar Fahrräder oder eine kleine Werkstatt beherbergen, Doppelgaragen oder auch Kombinationen aus Garagen mit einem Carport. Alle diese Optionen gibt es in verschiedenen Designs, Grundrissen und Stilrichtungen.

Beachten Sie auch unser Angebot an Holzgaragen, die wir aus vorgetrocknetem nordischen Fichtenholz fertigen und als komplette Bausätze nummeriert mit einer detaillierten Bauanleitung und einer 5-jährigen Garantie an Sie abliefern.

Bei Fragen oder Anregungen, kontaktieren Sie uns oder rufen Sie  Dean unter der Nummer 0 89 3803 5582 an.

Schreibe einen Kommentar