Eine tolle Gartenparty in der Gartenhütte

Eine tolle Gartenparty in der Gartenhütte

Sobald es die lokalen Virus-Vorschriften bei Ihnen vor Ort es wieder erlauben, können Sie eine Schönwetterperiode für eine tolle Gartenparty mit Ihrer Gartenhütte als logistischer Mittelpunkt nutzen. Gartenpartys bieten eine Menge Möglichkeiten, die Partys im Haus nicht so bieten. Es beginnt schon mit der Platzfrage und geht über die allgemeine Stimmung bis zur Einrichtung und den eigentlich immer zu erwartenden Schäden. Ob Ihnen diese Schäden etwa am Mobiliar, an Fußleisten, Wandverkleidungen, Tapeten oder auf Teppichen oder Teppichböden lieber sind als auf Blumenbeeten, Rasen oder Wegeinfassungen, ist Geschmackssache. Zu einer richtig guten Party gehört auch, dass der Veranstalter, also in unserem Fall Sie, auch richtig Spaß hat und sich in dem Moment darum keine Sorgen macht. Bei der Planung kann man aber durchaus damit rechnen, dass Schäden im Garten vermutlich leichter und kostengünstiger zu beheben sein werden, als im Haus.

Die Planung

Für die Planung der Gartenparty spielt natürlich auch eine Rolle, welchen Rahmen Sie setzen und welche Gäste Sie einladen werden. Eine Gartenparty für Kinder oder für Gäste mit Kindern wird vermutlich schon am frühen Nachmittag beginnen und wird entsprechende Möglichkeiten, Planschbecken, Spiele und Wettbewerbe bieten, mit denen sich die Kinder vergnügen können. Falls Sie für die Eltern etwas planen, etwa ein Buffet oder eine Tanzfläche an der Gartenhütte, könnten Sie für die Kinder einige Personen als Aufsicht engagieren, so dass die Eltern für eine Weile ganz beruhigt und von der Verantwortung für ihre Kinder entlastet sind.

Für eine Party mit erwachsenden Gästen werden Sie wieder anders planen. Möglicherweise beginnen Sie etwas später und feiern bis tief in die Nacht hinein. Denken Sie in dem Fall auch an Ihre Nachbarn. Sie sollten auf jeden Fall rechtzeitig, vielleicht mit einem kleinen Blumenstrauß oder einem Glas Marmelade, Gurken oder was immer Ihr Garten Ihnen vielleicht bietet, milde gestimmt werden, so dass sie diese seltene Ausnahme beim Geräuschpegel einmal tolerieren. Wenn es möglich ist, wäre es natürlich am besten, sie einfach auch einzuladen. Je nach Größe wird Ihre Gartenhütte dabei auf verschiedene Arten nützlich sein können.

Welche Rolle spielt die Gartenhütte bei der Party?

Falls Sie in Ihrer Gartenhütte regelmäßig Tischtennis spielen, können Sie sie für Ihre Gartenparty auch als Rückzugsraum mit gemütlichen Sitzmöbeln ausstatten oder sogar als Tanzbar nutzen.

Kleinere Gartenhütten sind natürlich weniger für den Aufenthalt größerer Gesellschaften geeignet. Eine kleine Gartenhütte wird dennoch wertvolle Dienste für Ihre Gartenparty leisten können. Hier sind einige Dinge, für die Sie die kleinere Gartenhütte bei Ihrer Gartenparty nutzen können:

  • Nachschublager für Lebensmittel und Getränke. Dazu können Sie durchaus auch vorübergehend einen oder zwei Kühlschränke dort anschließen
  • Aufbewahrung für frisches und gebrauchtes Geschirr
  • Reinigungsmöglichkeiten für Hände und Geschirr. Ob Sie im Inneren eine Spüle haben, vorübergehend Ihre Geschirrspülmaschine dort aufstellen oder nur ganz rustikal mit dem Gartenschlauch und ein paar Bottichen auf dem Rasen neben der Gartenhütte spülen, ist egal. Hauptsache, es funktioniert.
  • Musikanlage: Nicht nur ein ungeplantes Sommergewitter, auch der abendliche Tau kann für elektronische Anlagen schlecht sein. Daher ist es vorteilhaft, wenn diese entweder drinnen oder – falls vorhanden – unter der überdachten Terrasse Ihrer Gartenhütte steht.
  • Stromanschluss: Ein bei jedem Wetter trockener Stromanschluss – etwa für die Gartenbeleuchtung – zentral in der Gartenhütte ist aus Sicherheitsgründen einer längeren provisorischen Stromleitung aus dem Haus vorzuziehen.
  • Einen Vorrat an Kissen, Sitzkissen, vielleicht Kisten oder Klappstühlen und Decken, falls der Abend klimatisch weniger heiß wird, als geplant, könnten Sie ebenfalls in der Gartenhütte bereithalten.

Eine Gartenhütte mit überdachter Terrasse ist wie gemacht für Gartenpartys

Falls Sie jetzt auch Lust bekommen haben, einmal eine eigene Gartenparty zu organisieren, aber Ihre Gartenhütte steht bis unters Dach voll mit allem Möglichen oder Sie haben noch gar keine eigene Gartenhütte, dann sehen Sie sich einmal unser Sortiment an Gartenhütten an. Gerade eine Gartenhütte mit einer überdachten Terrasse bietet eine perfekte Ergänzung für jede Gartenparty. Auch für kleinere Treffen, etwa Abendessen mit Freunden auf der Terrasse, die wenn es zu spät wird, dann auch auf dem Schlafsofa im Inneren der als Gästezimmer geeigneten Gartenhütte übernachten können, sind solche Gartenhütten geeignet. Für Partys in kleinerem Rahmen kann man sich auch dorthin ins Innere zurückziehen, wo man weniger laut ist und sich auch privater unterhalten kann.
Aber auch große Gartenpartys profitieren von solch einer Gartenhütte mit überdachter Terrasse. Etwa als etwas geschützterer Sitzplatz für die Senioren, während das junge Volk es sich auf Baumstämmen um das Kartoffelfeuer herum gemütlich gemacht hat oder vielleicht als geschützter Raum für Instrumente oder Verstärker für die kleine Band, die Sie mit der romantisch beleuchteten Gartenhütte im Hintergrund für Ihre Gäste aufspielen lassen.

Die Möglichkeiten sind unendlich, klar ist nur, dass so ein halboffener, überdachter Raum im Garten immer irgendwie nützlich ist.

Aktivitäten für Gartenpartys

Wein, Weib und Gesang war das Partymotto schon bei den alten Römern und das ist natürlich in moderner Form nach wie vor aktuell. Partys sind geeignet, neue Menschen kennen- und schätzen zu lernen und romantische Verstrickungen sind – gerade bei jüngeren Gästen – schon fast vorprogrammiert. Tanz, gutes Essen, vielleicht ein Grill, vielleicht eine Pizzaplatte, vielleicht ein Buffet an oder in der Gartenhütte, vielleicht werden sogar Erzeugnisse aus dem eigenen Garten stolz präsentiert, gegrillt oder sonst wie zubereitet. Ein Lagerfeuer, jemand spielt Gitarre, jemand erzählt eine Geschichte. Solche Motive sind immer mit sommerlichen Gartenpartys verbunden und kreieren Erinnerungen, die man manchmal sein Leben lang nicht mehr vergisst.

Den Rahmen dazu oder auch für mögliche andere Aktivitäten, wie etwa

  • Kricket
  • Boule
  • Minigolf
  • Blinde Kuh
  • Pinata
  • Tombola
  • Karaoke mit Bühne auf der Terrasse der Gartenhütte

oder andere Spiele setzen Sie selbst mit ansprechender oder auch praktischer Dekoration.

Dekoration für die Gartenparty

Schon vor dem Haus kann ein von der Straße aus gut sichtbares Schild Ihre, vielleicht auch von außerhalb anreisenden, Gäste auf die Party aufmerksam machen. Die Dekorationen im Garten und an der Gartenhütte sind dann Ihrer Fantasie überlassen. Wie möchten Sie die Stimmung haben? Unser Tipp: Im Zweifel entscheiden Sie sich lieber für wenige und wirkungsvolle Dekoration und lassen der Party die Chance, ihre eigene, von den Gästen geprägte Stimmung zu erzeugen.

Auch eine Möglichkeit sind Themenpartys, auf denen die Gäste aufgefordert werden, sich entsprechen zu kleiden. 50er, 60er, 70er oder 80er Jahre, Piraten, Südsee, Feen, Fantasy, Star Trek, Manga oder 1001 Nacht sind beliebte Themen. Falls Sie eine Polaroid Kamera auftreiben können, installieren Sie einen entsprechenden Hintergrund für Fotos an der Wand der Gartenhütte, vor dem die Gäste sich dann zur Erinnerung fotografieren lassen können. Viel bunte Dekoration, vielleicht auch mit bunten Lichterketten für die Nacht sorgt für eher ausgelassene und lustige Stimmung, während weniger und vielleicht auch bedeutungsvollere Dekorationen auch tiefere Partyerlebnisse ermutigen.

Planen Sie Ihre wundervolle Gartenparty mit einer Gartenhütte aus unserem Sortiment!

Schreibe einen Kommentar